X-Arcade.de
© 2009 X-Arcade.de & Arcadeshop.de

 

Programmieren des X-Arcade

Einleitung

Zum Programmieren sollten Sie ein Textprogramm (z.b. MS-Word) bzw. einen x-beliebigen Texteditor verwenden. Der Vorteil ist, dass sie Ihre Programmierung sehen und ggf. verändern können. Wenn Sie nach einiger Zeit mehr Übung haben, können Sie den X-Arcade auch während eines Spiels verändern. Die Änderung wird mit dem zweimaligen Drücken des „Load“ Knopfes sofort wirksam.

Programmierung

1.) Starten Sie mit der Wahl, welchen der 3 möglichen Modes sie verändern möchten. Dies machen Sie durch Schieben des Schalters auf der Rückseite des X-Arcade. Nochmals zur Erinnerung der Mode 1 kann NICHT verändert werden.

2.) Drücken Sie den „Save/Load“ Knopf auf der Rückseite des X-Arcade. Die rote LED geht aus.

3.) Drücken Sie den Knopf, den Sie verändern möchten und halten sie den Knopf fest. Das gleiche gilt für den Joystick. Drücken Sie den Joystick in die Richtung die Sie verändern möchten und halten Sie ihn in dieser Stellung.

4.) Während Sie den Knopf / Joystick festhalten, (wie in Schritt 3 beschrieben) drücken Sie die gewünschte Taste auf der Tastatur und halten diese ebenfalls fest. Die LED sollte nun blinken. Wenn die LED blink wurde die Taste programmiert und sie können nun alle Tasten loslassen.

5.) Wiederholen Sie nun Schritt 3 und 4 für alle weiteren Tasten, die Sie programmieren möchten.

6.) Wenn Sie mit dem Programmieren Ihrer Knöpfe fertig sind, drücken Sie den „Save/Load“ Knopf auf der Rückseite des X-Arcades einmal um die Einstellungen auf dem Internen Chip zu speichern.

7.) Nun können Sie mit Ihrer neuen Tastenbelegung spielen.

8.) Alle Programmierten Knöpfe sind im X-Arcade gespeichert, auch wenn Sie den Computer ausschalten, den X-Arcade abstecken, oder an einem anderen Computer anschließen

9.) Die Knöpfe des X-Arcade können jederzeit neu programmiert werden, sooft Sie wollen!

Der X-Arcade hat vier Speicherplätze. Mode 1 ist Standardeinstellung und kann nicht verändert werden. Diese Standardbelegung ist mit der Standardbelegung des Emulators MAME identisch. Mode 2, 3, 4 sind voll programmierbar. Die Programmierung kann so oft wie gewünscht verändert werden und bleibt jeweils solange erhalten, bis die Belegung erneuert wird.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

HINWEIS:
Beim Wechsel zwischen den einzelnen Modes (2, 3, 4), müssen Sie den „Load“ Knopf auf der Rückseite des X-Arcade nach dem Wechsel 2 x drücken!!

Wichtige Hinweise

- Rote LED leuchtet: der „Spiel“ Modus ist aktiv.
- Rote LED leuchtet nicht: der „Programmier“ Modus ist aktiv
- Mode 1 (Schalterstellung am nächsten zum seriellen Anschluss) kann nicht programmiert werden.
- Die Tastatur muss am X-Arcade angesteckt werden
- Zum Wechseln der einzelnen Modes müssen Sie den Schalter hin- und herschieben und dann den „Save/Load“ Knopf zweimal zum Laden des Modes drücken

 

Zurück zur Startseite


Der Markenname X-Arcade und das X-Arcade-Logo sind Eigentum der XGaming, Inc., USA